Sabine Wewer – Pearls That Were His Eyes

12/06/2007

29.6 – 20.7.2007
Ausstellungseröffnung mit Performance der Künstlerin

sabine-wewer.jpg
Sabine Wewer – Pearls That Were His Eyes

Die Arbeiten der Künstlerin Sabine Wewer bilden in ihrer malerischen Technik des Wu Wei; der bewussten Reduktion ihrer Geste, eine poetische Differenz zum Realen, indem sie sich parallelen Bildräumen annähern, die kognitiven Traumbildern entsprechen können.
Für die Ausstellung in Berlin realisiert die Künstlerin eine Performance, die mit ihrer Sprache, der Textur ihres Körpers und deren Verhüllung arbeitet.

sabine-wewer1

sabine-wewer-port-said

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s