Jesusboutique – Wenn wir tot sind

22/11/2012

Eröffnung am Donnerstag, 22 November um 15 Uhr

22.11.2012 – 10.1.2013

In Ihrer Weihnachts – Ausstellung: „Wenn wir tot sind“ zeigt das Künstlerkollektiv Jesusboutique eine willkürliche Präsentation die dabei ironisch neue nervtötende Tendenzen im Kunstbetrieb fokussiert. Wie immer arbeitet Jesusboutique nur an Dingen zu denen sie Lust verspürt und mit den jeweiligen Erwartungen darauf. So gibt es auch Spekulationen dass ihre erste „Schallplatte“ zum Ende der Ausstellung im Januar nächsten Jahres erscheinen wird. Wir sind jedenfalls sehr gespannt was Jesusboutique dieses Mal in die Galerie hauen wird, da alles was hier steht auch anders sein kann. Gemäß diesem Konzept hat die Ausstellung unregelmäßige Öffnungszeiten – also rufen Sie vorher an oder klopfen sie an die Tür.

With their Christmas Show: „When we are dead“ the artist collective „Jesusboutique“ are creating an arbitrary presentation, ironically focused on new nerve-racking tendencies in art context. Jesusboutique will work as always on things they just want to do and the connected expactations with. There has been speculation that their first record will be published at the end of the show, January next year. We are most certainly excited for what they are going to hammer this time at Crystal Ball because that is said here could be different. In order of the concept the showing does not have regulary opening times – so give the gallery a call before or a knock on the door.Jesusboutique Wenn wir tot sind Galerie Crystal Ball Berlin

Jesusboutique- Ausstellungseröffnung: Manfred Kirschner und Ole Wulfers in der Installantion

Jesusboutique-Wenn wir tot sind Galerie Crystal Ball Berlin

Jesusboutique- Ausstellungseröffnung: Manfred Kirschner und Ole Wulfers in der Installantion